Der neue Mercedes CLS bei Fischer am 17.Februar

27.01.2011

Mercedes Fischer präsentiert als einer der Ersten in Marbella im Showroom Fischer2 Selected Cars in San Pedro de Alcantara das viertürige neue CLS CDI 350 BE Coupé.

Eines der markantesten äusseren Merkmale ist die Kühlermaske, die nicht mehr in die lange Motorhaube integriert ist. Mit der zackigen Schürze, die grosse vergitterte Lufteinlässe hat, wird die typische Mercedes-Breite vermittelt. Von der Seite gesehen dominieren die konturierten, massigen Kotflügel, während die neu gezeichneten Rückleuchten sowie die modifizierte Schürze das Heck beherrschen. Mit den schmalen Fenstern, den rahmenlosen Scheiben sowie dem flach neigenden Dach ist das viertürige Coupé völlig neu designed.
Aber auch im Innenraum hat Mercedes den Designern freie Hand gelassen: Mit dem “Wrap-around-Effekt”, einer hohen Linie, die sich von den Türen über den Armaturenträger hinzieht, drei zur Auswahl stehenden Holzarten (Wurzelnuss braun, Esche schwarz und hellbraune Pappel), Zierelemente in Klavierlack und Chrom sowie einem handvernähten Lederfinish. Im Cockpit sind die drei bekannten Rundinstrumente in tiefe Tuben gesetzt, daneben ist das TFT-Farbdisplay untergebracht, unter dem eine quadratische Analoguhr ist.

Nur im ersten Jahr gibt es das Sondermodell CLS “Edition 1″, das gegen Aufpreis mit einer mattgrauen Lackierung, einer metallisch schimmernden Lederausstattung, den Fussmatten mit “Edition 1″-Aufdruck, Alu-Pedalen sowie diversen weiteren Zierteilen erhältlich ist.

Comments are closed.